Selbsterkenntnis-Wiki

Sei endlich der, der Du bist und immer schon warst.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ich

Ich

Selbstidentifikation als denkendes und fühlendes Wesen in einem Körper. Körper und Verstand werden als besonderes Eigentum und als Grenze zur Außenwelt verstanden und mit zunehmendem Alter, nachdem durch Nennung des Eigennamens durch die Eltern die Selbstidentifikation in Gang gesetzt und durch Lob und/oder Bestrafung permanent befestigt worden ist, zu einer verfestigten individuellen Persönlichkeit. Das dahinterstehende Konzept ist das der Dualität (→ Wirklichkeit).

Siehe auch:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
ich.txt · Zuletzt geändert: 29.06.2021-11:54 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz